AzubiAward 2021

17.11.2021

Am Montag, 15. November 2021 fand der AzubiAward 2021 statt. Die Auszubildenden des 3. Lehrjahres im Einzelhandel zeigten wieder ihr Können und kämpften um den Pokal. Janina Klaus, Auszubildende der Firma APM konnte sich beweisen und machte den ersten Platz.

Die Teilnehmer des AzubiAwards 2021: Bashar Saleh, Batuhan Yalcin, Suleyman Bajrami, Janina Klaus, Dardan Arifaj, Okan Kisa, Aileen Kratsch (v. l.)
Die Teilnehmer des AzubiAwards 2021: Bashar Saleh, Batuhan Yalcin, Suleyman Bajrami, Janina Klaus, Dardan Arifaj, Okan Kisa, Aileen Kratsch (v. l.)

„Guten Morgen, kann ich Ihnen helfen?“ – so oder ähnlich starteten die Gespräche mit den Testkäufern, in denen die Auszubildenden verschiedener Einzelhandelsbetriebe bewiesen, dass das Führen eines Verkaufsgesprächs gut gelernt sein will. Und dass zur Ausbildung im Einzelhandel mehr gehört, als nur Regale einzuräumen.

Die Organisatorinnen Frau Bayer und Frau Thoß veranstalteten wie jedes Jahr wieder den AzubiAward im Musiksaal der Kaufmännischen Schule, um den Beruf Einzelhandelkaufmann/-kauffrau besser vorzustellen. Zuschauer gab es auch, allerdings nicht vor Ort. Die Veranstaltung wurde in mehrere Schulen gestreamt, damit Schülerinnen und Schüler eine Ausbildung im Einzelhandel vielleicht für sich entdecken.


In der ersten Runde verkauften die Auszubildenden ihren Testkäufern Produkte aus ihrem Betrieb, über deren Vorteile oder Nutzen sie im Gespräch aufklärten. Die unterschiedlichsten Artikel wurden angeboten – Hundegeschirr, Geschenkkörbe, Obst & Gemüse, Handys, Staubsauger oder Anzüge. Sie baten den Käufern Zusatzartikel an, die die Produkte möglichst gut ergänzen sollten und zeigten ihr breites Spektrum an Fachwissen.

Die Jurymitglieder, Vertreter der IHK und Inhaber von Geschäften in Waldshut, bewerteten die Teilnehmer, um einen Sieger zu küren. Frau Thoß von der IHK bekräftigte die Schülerinnen und Schüler, sich für eine Ausbildung im Einzelhandel zu entscheiden, da es ein sehr abwechslungsreicher Beruf ist, in dem einem keine Grenzen gesetzt sind. Man kann Aufstiegsprogramme, Weiterbildungen und sogar ein Studium absolvieren, die auf die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann/zur Einzelhandelskauffrau aufbauen.

Batuhan Yalcin (Medimax), Okan Kisa (Modehaus May) und Janina Klaus (APM) kamen in die zweite Runde, in denen ihnen ein Reklamationsgespräch bevorstand. Um die Schwierigkeit noch etwas zu erhöhen, kam ein Störer ins Spiel, um das Gespräch zu unterbrechen. Die Jury schaute hier genau zu, wie die Teilnehmer diese Situation meisterten.

Janina Klaus (APM) wurde von der Jury zum Sieger erklärt und bekam von Herrn Siebold, Leiter des Amts für Kreisschulen den Pokal und einen Gutschein über 150 € überreicht. Der zweite Platz ging an Okan Kisa vom Modehaus May, Drittplatzierter wurde Batuhan Yalcin, Auszubildender bei Medimax.

Alle Azubis haben ihr bestes gezeigt und haben einen tollen Einblick in ihren Beruf gegeben!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Schulinterne Links

Zur Lernplattform der Schule (moodle)
Zu den Stundenplänen mit WebUntis
 
 
 

Kommunale Links

zur Stadt Waldshut-Tiengen
Der Schulträger: Landkreis Waldshut
 
Der Schulträger: Landkreis Waldshut
JobZENTRALE für den Landkreis Waldshut

Link zur
Studien- und Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit

Studien- und Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit

Links zum Kultusportal des Landes

 
Qualitätsoffensive Baden-Württemberg: zum Kultusportal
Wir arbeiten nach dem Konzept "Operativ-Eigenständige Schule"

Unsere eingesetzte Software

Wir setzen Microsoft Dynamics NAV® ein.

Kontakt

Kaufmännische Schule Waldshut 

Friedrichstraße 18
79761 Waldshut-Tiengen 

+49 7751 8842-00
Fax +49 7751 8842-88 

info@ks-wt.de
Standort auf Google-Maps

Partnerschaften